Neuigkeiten

(2.6.2018) Ausserhalb unserer Live-Sendungen bieten wir ab heute ein erweitertes Musikprogramm an. Dieses umfasst Pop- und Rockhits der 80er, 90er und aktueller Hits. Zusätzlich bieten wir Liebhaber des deutschen Schlager eine handverlesene Auswahl. Als Besonderheit wurde auch Musik der schwarzen Szene (Gothic) in unser Programm aufgenommen. Wir haben den Sendeplan hier veröffentlicht.

(1.6.2018) Durch Inkrafttreten der DSGVO hat unser Anbieter der Wunschbox seinen Dienst vorübergehend eingestellt. Wir versuchen schnellstmöglichst Ersatz bereitzustellen und bitten euch solange für Wünsche und Grüße den Chat zu nutzen.

(25. Mai 2018) Auch Fizzradio.de unterliegt der Einhaltung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir nehmen Datenschutz ernst und haben deshalb unsere Datenschutzerklärung entsprechend angepasst.

(5. Mai 2018) - Wir haben die Seiten für die Nutzung im Smartphone optimiert. Weiterhin ist es wieder möglich während der Sendung in die Studios zu schauen. Wie Senden parallel zum Audio Signal auch ein Bild Signal. Hierzu müsst ihr auf die Buttons klicken und seid direkt Live im Studio.  Leider sind Audio und Video nicht synchron. Das liegt an den unterschiedlichen Techniken, die hier Verwendung finden.

Was gibt es neues ...


FizzRadio Bildergalerie

(externer Anbieter)